Vinzenzimesse in Hernstein

Am 21. Jänner fand in der Pfarrkirche Hernstein die Vinzenzimesse statt. In einer vollen Kirche feierte Herr Pfarrer Christian Lechner die Heilige Messe zu Ehren des Hl. Vinzenz, des Schutzpatrons der Pecher und Waldarbeiter. Das Doppelquartett Almbleaml sorgte mit der Waldlermesse für die besondere musikalische Umrahmung der Festmesse. Die Vinzenzimesse ist seit Generationen Tradition in unserer Gemeinde und seit Jahrzehnten ministrieren ehemalige Pecher in Erinnerung an diesen so prägenden Beruf. Auch heuer ministrierten Altbürgermeister Leopold Schneidhofer und Franz Stickler. Sie wurden aber erstmals von Ministranten aller Generationen unterstützt, die eines gemeinsam haben: Die Arbeit im Wald und/oder mit Holz. So war der älteste Ministrant 89, der jüngste 14 Jahre alt. In dieser großen Gemeinschaft feierten die vielen Besucherinnen und Besucher den ‚Hernsteiner Feiertag‘ bei einer Agape mit Glühwein und Schmalzbrot, die die Almbleaml mit Unterstützung engagierter Helferinnen und Helfer organisierten.

  • Vinzenzi_11
  • Vinzenzi_12
  • Vinzenzi_13
  • Vinzenzi_14
  • Vinzenzi_15
  • Vinzenzi_16
  • Vinzenzi_17_
  • Vinzenzi_42_
  • Vinzenzi_43_
  • Vinzenzi_44_

|< | < | 1| 2 | 3| 4| 5| > | >|